SWR1 Heimspiel

 in Simmern

 

Die Aufgabe

 

Wir schreiben das Jahr 1963: Im Januar bricht ein Jahrhundertwinter über das Land herein. Vom Bodensee bis zur Deutschen Bucht sind alle Gewässer zugefroren, selbst der Rhein ist stellenweise dicht. Damals hat man in Rheinland-Pfalz die Gunst der Stunde verpasst – das holen wir jetzt nach: Die ersten Olympischen Winterspiele im Land finden in Simmern statt.

 

Die Aufgabe:

Simmern verwandelt sich in einen typisch winterlichen  Urlaubsort. In den Hütten können sich die Wintersportler bei Aprés-Ski amüsieren. Bei Raclette, Pflümli und Jagertee werden neue Kräfte gesammelt. Auf den Eisbahnen haben die kleinen Skihasen Spaß und werden mit winterlichem Eis für ihre Kunststücke belohnt. Die „Promis“ fahren in einer Pferdekutsche durch die winterliche Landschaft. Winterlichen Spaß haben die Gäste auch beim Eisstockschiessen und Schlittenfahren.

 

Die Regel:

In (mind.) zwei verschiedenen Disziplinen werden Wettkämpfe ausgerichtet: Die olympische Bobbahn führt direkt durch den Ort. Erlaubt ist alles vom Alpin-Ski über den Bobschlitten bis zur Seifenkiste. Die zweite Disziplin ist frei wählbar. In einem Jodelwettbewerb beweisen die Westerwälder auch noch ihr musikalisches Talent.

 

Die Auflösung:

SWR1 Reporterin Anke Müller ist am 1. Juli ab 12 Uhr mit dem Ü-Wagen in Simmern. Ab 13 Uhr berichtet sie von der SWR1-Bühne aus den „Westerwälder Alpen“ und meldet sich im Laufe des Nachmittags immer wieder live. 50 Einwohner aus der alten Heimspielgemeinde Gimmeldingen (Pfalz) kommen am Sonntag per Bus in die neue Gemeinde, um mitzufeiern. Kurz nach 16 Uhr steht fest, ob Simmern die Aufgabe gelöst hat. (Die SWR1 Jury entscheidet!)

 

Der Preis:

Wenn Simmern die Aufgabe löst, darf sich der Ort in Zukunft „SWR 1 Gemeinde“ nennen und es gibt als Preis das beliebte Ortsschild. (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!)

 
Copyright © 2017 cms simmern-ww. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Design by Next Level Design Lizenztyp CC