| Drucken |

Hüttenordnung


Verkehrs- und Verschönerungsverein

56337 Simmern/Ww e.V.


1. Vorsitzender Jörg Haseneier
56337 Simmern, Industriestraße 2, Telefon: 02620/920314

 

Hüttenordnung

01.01.2009

§ 1 Eigentümer der Hütte


Eigentümer der Hütte ist die Ortsgemeinde. Die Verantwortung für das Betreiben der Hütte und
ihrer Anlagen (im folgenden Hütte genannt) liegt beim Verkehrs- und Verschönerungsverein,
56337 Simmern/Ww e.V..

§ 2 Vermietung der Hütte


Die Vermietung der Hütte erfolgt über Frau Monika Mattern, Hauptstraße 79, 56337 Simmern
(Tel.: 02620-545). Die Reservierung wird erst nach Unterzeichnung eines Mietvertrages wirksam.
Mit der Unterzeichnung wird gleichzeitig diese Hüttenordnung anerkannt.

§ 3 Schlüsselübergabe


Die Schlüsselübergabe erfolgt gegen Vorlage eines gültigen Personalausweises durch die Beauftragten
des Vereines, z.Zt. Frau Monika Mattern, Haupstraße 79, 56337 Simmern (Tel.: 02620-
545).

§ 4 Obliegenheiten


- Die Hüttenanlage und ihr Inventar sind durch den Benutzer pfleglich zu behandeln. Der Mieter
haftet für alle Schäden unbegrenzt, die durch ihn oder seine Gäste verursacht werden. Nach
Benutzung ist die Hütte, die Toilettenanlage und die Umgebung der Hütte gründlich gereinigt
wieder an den Hüttenwart zu übergeben.
- An der Hütte dürfen maximal zwei Versorgungsfahrzeuge geparkt werden. Alle übrigen Fahrzeuge
sind an den Parkplätzen an der Tennisanlage abzustellen. Der Mieter haftet für alle durch
Kraftfahrzeuge verursachte Schäden an der Zuwegung und dem Hüttenvorplatz. Das Befahren
der Waldwege ist verboten. Zuwiderhandlungen führen zur Einbehaltung der Kaution.
- Mietzins und Kaution sind bei der Übernahme der Schlüssel beim Hüttenwart in bar zu zahlen.

§ 5 Miete, Kaution


- Der Mietzins pro Tag beträgt:
Für Simmerner: € 50,00 + Nebenkosten + € 100,00 Kaution,
Für Andere: € 75,00 + Nebenkosten + € 100,00 Kaution
Für die Augstschule: € 25,00 + Nebenkosten + € 100,00 Kaution
Beim Hüttenwart ist eine Kaution von € 100,00 zu hinterlegen, die nach ordnungsgemäßer
Abnahme durch den Hüttenwart zurückerstattet wird. Die Hütte ist bis spätestens 10:00 Uhr des
Folgetages gereinigt zu übergeben. Abweichungen hiervon sind vorher bei der Anmeldung
anzugeben.
Vereine der Ortsgemeinde 56337 Simmern/Ww und die örtlichen Kirchengemeinden zahlen bei
Veranstaltungen € 30,00.
Die Nebenkosten werden wie folgt abgerechnet:
100 Liter Wasser = € 1,00
1 KW/h = € 0,30

§ 6 Kündigung der Hütte


Bei kurzfristiger Absage eines vereinbarten Miettermines (14 Tage vorher) ist die Hälfte des Mietzinses
zu zahlen. Bei späterer Absage des Miettermines ist der volle Mietzins zu zahlen, wenn die
Hütte nicht anderweitig vermietet werden konnte. Der Verein ist nicht verpflichtet, sich um einen
Ersatzmieter zu bemühen.

gez.
Potthaus (2. Vorsitzender und Schriftführer)

 



 

download   huettenordnung.pdf

 
Copyright © 2017 cms simmern-ww. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Design by Next Level Design Lizenztyp CC